Tierwohlstall der Familie Rapperstorfer

Tierwohlstall Fam. Rapperstorfer

Mit dem System sind wir sehr zufrieden. Obwohl wir nur 2 Buchten als eine Art Übergangslösung haben, konnten wir zum Altsystem eine deutlich spürbare Arbeitszeitreduktion erreichen. Mit allen Ängsten von Außenstehenden mit höheren Erdrückungsverlusten, aggressiven Sauen,… haben wir keine Erfahrungen gemacht. Es kommt auch immer auf die Einstellung der handelnden Personen an. Mit einer positiven funktioniert´s. Wir finden unseren Sauen taugt es auch.

Ganz selten findet die Geburt im eingesperrten Zustand statt, ca. 85 % der Abferkelungen sind komplett frei. Sehr schön ist bei den Sauen, das Nestbauverhalten vor der Geburt zu beobachten. Es fanden auch schon „freie“ Geburten ohne jegliches Beisein statt. Aber auch nicht jede Sau ist für diese Bucht geeignet. Sehr gut kommen Jungsauen und jüngere Sauen zurecht. Für Altsauen ist es eher schwierig, die sind auch meist zu fett bzw. sind zu sehr an das Altsystem gewohnt. Die Ferkel sind für die Behandlungen gut zu fixieren, was bei den Behandlungen viel Zeit und Nerven spart. Die Erdrückungsverluste sind nicht höher, eher sogar niedriger als beim konventionellen System.

Sie wollen mehr Informationen:

Sie wollen mehr wissen dann 
fragen Sie unseren Fachberater:
+43 (0)7277/2326-0

NatureLine
PDF downloaden

Hintergrundbild